Orgasmic Yoga

An diesem Abend widmen wir uns der Selbstliebe in der Gruppe. Wir sind neugierig auf uns selbst. Wir holen die Masturbation aus der antrainierten Scham- und Versteckzone. Fokussiert auf uns selbst und unseren Körper folgen wir dem, was im Moment Lust erzeugt. Hier darfst du dich auf deine ganz eigene Weise zeigen, ohne Richtig oder Falsch, ohne Ziel, achtsam mit dir selbst. Ich kann mich dabei von anderen inspirieren lassen. Ich kann entdecken, wie ich meine Sexualität von Vorstellungen und Vergleichen beeinflussen lasse oder wie meine Freude durch die Freude anderer gesteigert werden kann. Wir fokussieren uns darauf, liebevoll mit uns selbst zu sein.

Masturbation hat in unserer Kultur oft einen fixen, routinierten Ablauf und ist meist auf das Erreichen eines Orgasmus ausgerichtet. Ein Orgasmus ist an diesem Abend natürlich erlaubt, aber nicht das Ziel. Es geht um das Erforschen des Moments, der eigenen Lust jenseits der Norm. Du darfst dir erlauben deine Gefühle, deine Lust, deine Empfindung zum Ausdruck zu bringen. Berührungen mit anderen Teilnehmer*innen finden an diesem Abend nicht statt.  Es geht um dich und deine Lust mit dir.

Nach einer Ankommensphase beginnen wir mit einer kleinen Kennenlernrunde  machen wir einfache Übungen, um im Körper anzukommen , dich mit deinem Atem, Stimme und Bewegung zu verbinden. Nach einer kurzen Pause beginnt das eigentliche Orgasmic Yoga. Es dauert eine Stunde in der du von mir Vorschläge bekommst, wie du diese Stunde für dich gestalten kannst. Inspirierende Musik leitet dich durch diese Stunde. Nach einer kleinen Feedbackrunde klingt  der Abend klingt bis 22:00 Uhr langsam aus.

An diesem Abend muss gar nichts, wenn du nicht sprechen, dich nicht berühren, nicht nackt sein willst, ist das alles willkommen. Spür in dich hinein, was sich gerade richtig für dich anfühlt. Du kannst aufmerksam deine eigenen Impulse spüren und bewusst diesen Abend für dich gestalten.

Termine, Kosten und Anmeldung

Nächste Termine:

Max. Teilnehmerinnenzahl: 12 Personen

Kosten:

Standard:  EUR 35,-
Ermäßigt:  EUR 25,-  (Student*innen, Schüler*innen, Arbeitslose)
Partner*innen-Preis:  EUR 60,-

Aus organisatorischen Gründen sind  EUR 15,- / 20,- vor Kursbeginn anzuzahlen. Der Rest wird beim Kurs fällig. Bei Absage bis zu 1 Woche vor dem Kurs erhältst du deine Anzahlung zurück, ansonsten wird die Anzahlung einbehalten.

Anmeldung

Bitte melde dich vorab per Email bei mir an. Du bekommst alle wichtigen Details von mir.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben